Über uns

Partner

Partner

Klimapakt
Daniela Weinand
05841-9718389
E-Mail
klimapakt.org

Klimaschutzleitstelle des Landkreises Lüchow-Dannenberg

Die Klimaschutzleitstelle ist ein Teil der Kreisverwaltung Lüchow-Dannenberg und gehört organisatorisch zur Stabstelle für regionale Entwicklungsprozesse. Mit einer Stelle für das Management des Masterplan „100% Klimaschutz in Lüchow-Dannenberg“ und einer halben Stelle für Kommunikation koordiniert, berät und unterstützt die Klimaschutzleitstelle mit Sitz im Alten Postamt in Lüchow viele Klimaschutzaktivitäten innerhalb der Kommunalverwaltungen und auch der zivilgesellschaftlichen Akteure.

Der Klimapakt ist ein Netzwerk regionaler Akteure, die sich den Klimaschutz zum Ziel gesetzt haben. Diese Akteure sind Bürger, Unternehmen, Schulen, Vereine, Verwaltung und Politik. Es hat zum Ziel, intelligente Konzepte für viele Lebensbereiche zu entwickeln – ob es um klimafreundliche Mobilität, energetische Siedlungsentwicklung oder das ganz alltägliche Einkaufen geht. Auch klimaschonende Regionalwirtschaft, dezentrale Stromversorgung und ressourcenschonende Landnutzung stehen auf der Agenda des „Klimapaktes.“

Agentur Wendlandleben
Sigrun Kreuser
05841-9736620
E-Mail
wendlandleben.de

 

Agentur Wendlandleben

Wendlandleben ist seit 2017 für den Landkreis unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Lüchow-Dannenberg aktiv und als Modellprojekt im Rahmen der Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen aus Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert.

Wir sind die erste Anlaufstelle für alle, die (wieder) Wendländer werden wollen. Mit unseren kostenfreien Leistungen begleiten wir das Ankommen im Wendland persönlich und individuell und unterstützen mit Informationen und Kontakten zu Arbeit, Wohnen, Freizeit und Familie sowie einem breitgefächerten Netzwerk an der Schnittstelle von Industrie, Gewerbe und Dienstleistung, Verwaltung, Kreativszene und Landleben. Durch unsere Tätigkeiten vereinfachen wir hiesigen Unternehmen den Zugang zu jungen Fachkräften, vermitteln und bewerben Arbeitsplätze und fungieren als Multiplikator und Bindeglied.

Die Suche nach geeignetem Wohnraum ist regelmäßig Thema unserer Beratung und kann ein gewichtiges Zuzugshemmnis sein. Um unseren Kunden eine Austauschplattform anzubieten und den Lebensstandort Wendland besser zu vermarkten, organisieren wir Veranstaltungen und Initiativen zum „Gemeinschaftlich Wohnen im Wendland“ und unterstützen diese Plattform.

Grüne Werkstatt Wendland
Vorstand Michael Seelig, Dirk Roggan
Kukate Nr. 2, 29496 Waddeweitz
Tel. 05849-468
E-Mail
gruene-werkstatt-wendland.de

Grüne Werkstatt Wendland

Die Grüne Werkstatt Wendland e. V. ist ein kleiner Verein, der sich seit 2010 zum Ziel gesetzt hat, junge kreative Leute für das Leben auf dem Lande zu begeistern. Seitdem vernetzen wir erfolgreich Hochschulen, deren Studenten und Absolventen mit der regionalen Wirtschaft und Verwaltung. Die Firmen erhalten Zugang zur Innovation aus den Hochschulen und sichern sich ihren kreativen Nachwuchs. Das Wendland gewinnt Freunde und neue Bewohner*innen.

Unser POSTLAB im Alten Postamt in Lüchow ist ein Co-working-Space und Gründerzentrum – ein Magnet, ein Treffpunkt für Ankömmlinge und Rückkehrer – aber auch Standort für die Wirtschaftsförderung und die Stabstelle Regionale Entwicklungsprozesse der Kreisverwaltung.

„Junge Leute braucht das Land!“

Um den Zuzug junger Leute zu befördern, denken wir uns innovative Formate der Begegnung, ungewohnte Kooperationen und strategische Partnerschaften aus – wie aktuell das Projekt WendlandLabor der Kreisverwaltung, das wir strategisch begleiten.

Für unsere Zielgruppe gibt es keine ländlichen Mietwohnungen, die den Vorstellungen der jungen Menschen entsprechen. Um dieses Hemmnis zu beseitigen, bilden wir strategische Allianzen, z. B. indem wir Hofbesitzer dazu motivieren, leerstehende Nebengebäude für Wohnzwecke auszubauen.

Dazu haben wir gemeinsame Veranstaltungen zum Thema „Wohnen auf großen Höfen“ durchgeführt, begleiten den regelmäßig stattfindenden Stammtisch und unterstützen diese Web-Plattform, die dazu dienen soll, dass Angebot und Nachfrage an Wohnraum sich treffen können.

SeniorenStützpunkt Lüchow-Dannenberg
Andrea Heilemann
Im Kreishaus
Königsbergerstr. 10, 29439 Lüchow
Tel. 05841-120212
E-Mail
www.luechow-dannenberg.de

SeniorenStützpunkt Lüchow-Dannenberg

Der SeniorenStützpunkt Lüchow-Dannenberg ist ein vom niedersächsischen Ministerium für Familie, Gesundheit und Gleichstellung gefördertes Projekt.

Für wen ist der SeniorenStützpunkt Niedersachsen da?
Der Seniorenstützpunkt steht Bürgerinnen und Bürgern sowie Organisationen zur Verfügung, die sich mit Themen rund um das Leben im Alter befassen oder selbst davon betroffen sind. Der Seniorenstützpunkt ist eine zentrale Vernetzungsstelle, die Informationen und Aktivitäten trägerneutral aufnimmt und vermittelt.

Der SeniorenStützpunkt Niedersachsen berät Sie zu Fragen über die Lebensgestaltung im Alter.

Er vermittelt Ihnen trägerunabhängig die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Dienstleistungen. Auf Wunsch erarbeiten wir zusammen mit Ihnen vertraulich einen persönlichen Wegweiser und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Für Angehörige einer pflegebedürftigen Person versuchen wir Unterstützung in Form von Tipps zu Pflegearrangements und Entlastungsmöglichkeiten bei dieser wichtigen Aufgabe zu geben.

Darüber hinaus greift der Seniorenstützpunkt im Landkreis vorhandene Aktivitäten, Kompetenzen und Ressourcen im Bereich bürgerschaftlichem Engagement auf, um diese zu koordinieren und zu vermitteln. Wenn Sie Lust haben, ein aktives Alter zu leben und sich mit Ihren Fähigkeiten einsetzen möchten, melden Sie sich gerne.